pro organo pleno - Carpe diem-Software
pro organo pleno
 
 

Carpe diem-Software


Konnte Datei http://admin:trabant@proorganopleno.com/skripte/downloadbutton.php?id=152&babel=de&FVST=FVST&name=carpediemmac&text=Download%2BCarpe%2Bdiem nicht oeffnen.
Carpe diem hilft bei der Übplaneinteilung an Musikhochschulen: -Es gibt eine Anzahl von Übräumen. -Mitunter werden diese Übräume auch zum Unterrichten benutzt. -Für die ganze Woche oder für einen Teil der Woche soll es einen festen Übplan geben. -Dann bekommt jeder Student eine bestimmte Anzahl an Übstunden. Diese berechnet das Programm automatisch anhand der freien Zeiten. Studenten können eine feste Übstundenzahl bekommen oder die Maßgabe, daß sie z.B. 120% vom Durchschnitt bekommen. Das Programm berechnet dann aus allen Angaben, wieviel jeder einzelne bekommt. -Diese Übstunden kann er nach seinem Willen verteilen. -An einem Übplaneinteilungsabend finden sich alle Studenten zusammen. Die Ansicht der Software kann auf einem großen Bildschirm oder über einen Beamer auf einer Leinwand verfolgt werden, so daß jeder genau sehen kann, wo und wann noch Übzeiten frei sind. -In mehreren Runden werden nun die Übzeiten verteilt. -In jeder Runde kann sich jeder der Reihe nach z.B. 4 Übstunden heraussuchen. -Die Studenten kommen nacheinander dran. Die Reihenfolge kann nach eigenen Kriterien bestimmt werden, z.B. Prüfungsdringlichkeit oder Stundenplanfülle. Studenten mit gleicher Priorität können zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Bei jeder neuen Runde wird dann die Reihenfolge innerhalb einer Gruppe rotiert, so daß innerhalb einer Gruppe jeder mal eher, mal später drankommt. -Am Ende erstellt das Programm die fertig ausdruckbaren Übpläne, die man an die Türen hängen kann.
Download wurde gestartet.
Bitte schauen Sie in Ihrem Download-Ordner oder auf Ihrem Desktop nach den herunter­gela­denen Dateien.